Lokalsport: Erste Niederlage für den ATV Biesel

Lokalsport: Erste Niederlage für den ATV Biesel

Am fünften Spieltag hat es nun auch den ATV Biesel erwischt, der beim ASV Rurtal-Hückelhoven mit 27:29 (16:16) verlor und damit die erste Saisonniederlage einstecken musste. "Wenn man sich insgesamt 31 Fehlwürfe leistet, ist die Niederlage auch verdient", ärgerte sich Trainer Felix Linden. ATV-Tore: Köpp (9/4), Burkhardt, Salmen (je 4), Kox, Küsters (je 33), Dauben, Saxenhausen, Hartkopf und Genenger.

Das Lokalderby verlor die Turnerschaft Lürrip knapp mit 26:28 (13.20) gegen den Rheydter SV. In der ersten Halbzeit hatten die Gäste keinerlei Probleme mit der offensiven Deckung der TSL. Allerdings mussten sie ab der sechsten Minute auf Maximilian Schneiders verzichten, der sich einen Riss der Achillessehne zuzog und somit bis Ende der Saison ausfällt. TSL-Tore: Flügel (9), von der Weyden (5), Auth (4), Schimanski, Bosnjak (je 3), Knepper (1/1) und Burg. RSV: N. König (8/1), Kalbe (6), N. de la Vega (5)Kazirod, J. König, Sprenger (je 2), Sriskantharajah, Kuhlen und Kukulies.

Dank einer tollen Vorstellung gewann der HSV Rheydt das Verfolgerduell gegen TD Lank II mit 30:28 (15:15). "Ich bin heute sehr stolz auf meine Mannschaft", freute sich Trainer Bernd Mettler. HSV-Tore: Schmitz (10/1), Bautz (6), A. Langen, Berck, Bössem, Nixdorf (je 3), M. Langen und Gogol.

(alpa)