Die Mannschaft des RFV Hardter Wald überzeugt

Reitsport : Lara Meyer steht im Rheinischen Voltigier-Finale

Der RFV Hardter Wald hat bei den Rheinischen Voltigier-Meisterschaften beim Reitsportverein Essen gleich doppelt überzeugt. Unter Trainerin und Longenführerin Kirsten Boos schaffte das Team im Wettbewerb der Landessieger M-Gruppen den sechsten Platz.

Carin Boos, Jana Willekes, Lisa Marie Van de Flierdt, Lena Zumbroich, Isabell Christ und Lara Meyer erturnten auf „Ivory“ die Wertnote 5,670. Sie behaupteten sich dabei als beste Ein-Sterne-M-Mannschaft in der Finalprüfung der M*- und M**-Gruppen. Die Rheindahlerin Lara Meyer machte in der Junior Trophy-Children-Class eine gute Figur. Über drei Qualifikationsturniere in Köln, Hamminkeln und Essen qualifizierte sich die Zwölfjährige mit einem Sieg sowie Platz zwei und drei für das Finale der besten fünf bei den Rheinischen. Sie erturnte hier unter Kirsten Boos mit „Ivory“ die Wertnote 6,784 und holte damit die Vizemeisterschaft hinter Lea Fischer (Mülheim).

(off)
Mehr von RP ONLINE