Lokalsport: Die jungen Adler starten gut

Lokalsport: Die jungen Adler starten gut

Erfolgreich ist der Saisonauftakt für Adler aus Neuwerk verlaufen. Bei den Bezirksmeisterschaften in eigener Halle ging es nicht nur um Platzierungen, sondern um Punkte für die Qualifikation zu den Landesmeisterschaften. Bei den Sportlern der Elite lief alles nach Plan: Lena Weber qualifizierte sich im 1er-Kunstradsport. Das schaffte auch die neue 4er-Mannschaft mit Anna Schippers, Celina Bockers, Isabel Kunzelmann und Luc Hartkopf.

Die Junioren sicherten sich im 4er- und im 6er-Kunstradsport die Qualifikation. Für die Jugendlichen ist die Verschnaufpause besonders kurz, denn die Titelkämpfe auf Landesebene sind am 25. Februar. In ihrem ersten Jahr bei den Juniorinnen erreichte auch Emma Stein auf Anhieb die nötigen Punkte und begleitet die Mannschaften zur Landesmeisterschaft nach Hoffnungsthal.

Gleich drei Mannschaften schafften in der Altersklasse der Schüler die Qualifikationshürde. Lena Mertens, Laura Wolf, Alicia Gülden und Chiara Eickelpasch, die für die verletzte Anna Stork erst kurzfristig ins Training eingestiegen war, siegten mit neuer Bestleistung von 47,22 Zählern.

Spannend wurde der Wettkampf zwischen den beiden Teams der offenen Klasse. Beide gingen mit der gleichen Startpunktzahl ins Rennen. Am Ende siegt die Zweite Mannschaft mit hauchdünnem Vorsprung von nur 1,24 Punkten. Alle acht Sportler haben aber Grund zur Freude - sie fahren gemeinsam zur Landesmeisterschaft der Schüler am 6. Mai nach Lemgo.

  • Lokalsport : Adler mit Erfolgen beim NRW-Pokal

Für Luca Bourgeois wird es ein Doppelstart, denn auch im 1er Kunstfahren der Schüler sicherte er sich das Ticket souverän mit neuer Bestleistung von 40,54 Punkten. Drei Bestleistungen lieferten die U11-Schülerinnen ab. Hanna Zimmermann siegte vor Jana Mertens und Eva Hoppenkamps. Auch die größeren Sportlerinnen durften sich über Treppchenplätze freuen.

Aileen Eickelpasch siegte in der Altersklasse der Schülerinnen U13 vor Johanna Gabler und Anne Schleffler. Ihre Schwester Chiara dominierte die Klasse der Schülerinnen U15. Katrin Coenen freute sich hier über den zweiten Platz und neue Bestleistung, nur knapp dahinter Vereinskameradin Olivia Schimenz und Lena Mertens.

Insgesamt feierten die über 30 Adler-Sportler zwölf Bezirksmeistertitel.

(jb)
Mehr von RP ONLINE