Die Gladbacher Leichtathleten sind weiter in großer Form

Leichtathletik : Athleten Kanditt und Claßen dominieren ihre Läufe

Die Korschenbroicherin Katja Kanditt von der LG Mönchengladbach hat beim Grevenbroicher Citylauf als W40-Seniorin den Sieg auf zehn Kilometer über alle Frauen in 41:15 Minuten geholt.

Beim Mittsommer-Sportfest in Oedt zeigte M30-Sieger Michael Claßen (LG Mönchengladbach) ein starkes Rennen über 1500 Meter in 4:21,00 Minuten. Weitere Ergebnisse über 1500 Meter, Senioren M35:
2. Torben Everszumrode 4:38,80. M65: 1. Adam Paffrath 5:59,81, 2. Johann Höfker 6:09,91. Frauen: 3. Sophie Kaufmann 5:12,01. Seniorinnen W30: 1. Sonja Beba 5:32,25. W50: 1. Ulrike Wefers 5:33,76. Jugend U18, 400 m: 2. Hannes Schulz (LAV Bayer Uerdingen/Dormagen) 55,78.

Beim 105. Süchtelner Bergfest hat LGM-Trainer Tobias Schäfer in der Altersklasse ab 30 Jahre über 200 Meter in 24,26 Sekunden und im Weitsprung mit 6,38 Metern erste Plätze geholt. M30-Senior Michael Claßen (LGM) lief in seinem ersten 800-Meter-Rennen mit 2:10,42 Minuten zum Sieg. Platz eins gab es in der Jugend U18 für Manoharan Thooyaven (LGM) über 400 Meter in 55,54, ganz knapp vor dem Gladbacher Hannes Schulz (55,80, LAV Bayer Uerdingen/Dormagen). Victoria Datta (LGM) war die schnellste bei den 15-Jährigen über 300 Meter mit 43,56. Manfred Zach (1. FC) gewann das Kugelstoßen der über 50-Jährigen mit 10,63 Metern.

(off)
Mehr von RP ONLINE