Der Triathlet des Tri-Team Maxmo siegt in Düsseldorf

Triathlon : Sven Wies stürmt auf dem Rad zum Meistertitel

Auf der Sprintdistanz des T3 Triathlon gewinnt der Gladbacher nach 750 Metern Schwimmen, 20 Kilometern Radfahren und fünf Kilometern Laufen.

Sven Wies vom Tri-Team Maxmo LG Mönchengladbach ist Deutscher Meister in der Gesamtwertung beim T3 Triathlon in Düsseldorf auf der Sprintdistanz von 750 Metern Schwimmen, 20 Kilometern Radfahren und fünf Kilometern Laufen geworden. „Ich kam zwar erst als Sechster aus dem Wasser, arbeitete mich aber auf der Radstrecke auf Platz eins vor“, berichtete Wies glücklich nach dem Rennen. Der LGM-Athlet fuhr mit 30 Minuten die schnellste Radzeit auf der 20-Kilometer-Strecke. „Auf der Laufstrecke hatte ich keinen direkten Vergleich zu meinen Konkurrenten. Sie waren in einer anderen Startgruppe gestartet“, erzählte er. Die fünf Kilometer lief er in 17:41 Minuten und holte sich damit den Deutschen Meistertitel in der Gesamtwertung mit 1:03:14 Stunden.

Mehr von RP ONLINE