1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach
  4. Sport

Lokalsport: Brinkhues kehrt heute Abend in den Kader zurück

Lokalsport : Brinkhues kehrt heute Abend in den Kader zurück

Mit dem 27:27 in Baunatal hat der TV Korschenbroich am Sonntag seinen ersten Zähler in diesem Jahr eingefahren. Es hätten gut und gerne zwei Punkte sein können, denn in den letzten drei Minuten verspielte der TVK eine Drei-Tore-Führung. Zudem fehlte in Steffen Brinkhues ein wurfgewaltiger Halblinker mit muskulären Problemen. Diese sind aber überwunden, so dass der Rückraumspieler heute im Heimspiel gegen die HSG Krefeld (20 Uhr, Waldsporthalle) wieder eingreifen kann. "Damit habe ich eine weitere Option in Abwehr und Angriff", sagt Trainer Ronny Rogawska, der am Dienstag seinen 48.

Geburtstag feierte. Er ergänzt: "Krefeld hat zuletzt aufsteigende Form gezeigt und aus den letzten drei Spielen 5:1 Punkte geholt. Man hat aber auch gesehen, dass uns der Punktgewinn in Baunatal gut getan hat. Wir müssen in Angriff und Abwehr wieder diszipliniert spielen, die notwendige Aggressivität mitbringen und mit Leidenschaft um jeden Ball kämpfen." Dann werde es auch für die HSG, bei der etliche Ex-Korschenbroicher aktiv sind, schwer.

(ame)