Lokalsport: 7:2 - GHTC-Damen besiegen Moers

Lokalsport : 7:2 - GHTC-Damen besiegen Moers

Auch am zweiten Spieltag der Niederrheinliga haben die Ersten Damen des Gladbacher HTC einen ungefährdeten Sieg gefeiert. Auf eigener Anlage besiegte der Tabellenzweite den TC Moers-Asberg 7:2. Schon nach den Einzeln, bei denen Lizette Blankers und Soraya Moradian auch die etwas engeren Duelle auf den vorderen Position gewannen, stand der Sieg des GHTC fest. Ohne spielen zu müssen, kamen Gladbachs Damen 30 zu ihren ersten Niederrheinliga-Punkten, da ihr Gegner SV Neukirchen nicht antrat.

Dagegen mussten die Damen 40 des TC Rheindahlen ihre erste Saisonniederlage hinnehmen. Beim TC Moers 08 gab es ein 4:5. Zwei Erfolge in den drei Doppeln reichten nicht aus, um das 2:4 in den Einzeln noch zu drehen. Weiter verlustpunktfrei sind die Herren 55 des Korschenbroicher TC, die Rot-Weiß Remscheid daheim 8:1 besiegten. Ein souveräner Erfolg, wenngleich drei Partien in den Match-Tiebreak gingen, diese aber allesamt der Gastgeber für sich entschied.

(togr)
Mehr von RP ONLINE