Fußball: 6:0 im Finale – Wickrath holt sich den Kull-Cup

Fußball : 6:0 im Finale – Wickrath holt sich den Kull-Cup

Der TuS Wickrath ist der Sieger des Kull-Cup beim SC Viktoria Mennrath. Im Finale setzte sich die Mannschaft von Trainer Wilfried Nilges deutlich 6:0 gegen die Zweitvertretung des Gastgebers durch, die sich am Donnerstag durch einen 4:0-Erfolg gegen Wickrathhahn für das Finale qualifiziert hatte.

Die von Olaf vom Ende trainierte Erste Mannschaft der Mennrather verlor ihr Platzierungsspiel ebenfalls, unterlag in der Partie um Platz drei dem SC Broich-Peel nach einem 2:2 in der regulären Spielzeit allerdings erst 5:6 nach Elfmeterschießen. Das Spiel um Platz fünf, das den Finaltag in der "Kull" eingeleitet hatte, gewann Viktoria Rheydt 5:3 gegen Wickrathhahn.

Bei den Auftritten des Gastgebers hat sich vom Endes Eindruck der ersten Trainingswochen bestätigt. Im Spiel nach vorne sieht vieles schon ordentlich aus, nach hinten sind die acht Gegentore in drei Spielen dem neuen Coach aber sicher noch zu viel. Der neue Kader der Wickrather scheint hingegen ganz ordentlich in Schwung zu kommen.

(RP/rl)