Händler aus Mönchengladbach und Korschenbroich Wo es jetzt schon Spargel zu kaufen gibt

Mönchengladbach/Korschenbroich · Das königliche Gemüse ist zu Ostern heiß begehrt. Doch das Wetter hat für eine spätere Ernte gesorgt. Welche Hofläden bereits Spargel anbieten, wie viel der kostet und wann mehr Händler in den Verkauf einsteigen können.

Beim „Bauernladen Scheiber“ in Hockstein wird bereits Spargel verkauft. Anne Scheiber hält das „Königsgemüse“ in Händen.

Beim „Bauernladen Scheiber“ in Hockstein wird bereits Spargel verkauft. Anne Scheiber hält das „Königsgemüse“ in Händen.

Foto: Carsten Pfarr

Wenn es nach Sabine Lingen ginge, könnte Ostern dieses Jahr gerne eine Woche später sein. Denn in ihrem „Bauernladen Lingen“ kann sie aktuell noch keinen Spargel anbieten – dabei ist die Nachfrage bei Kunden vor den Feiertagen sehr groß. „Ein paar Hundert Kilogramm“ der begehrten Stangen gingen dann in Winkeln über die Ladentheke, weiß Lingen zu berichten: „Natürlich würden wir gerne vor Ostern Spargel anbieten, aber das wird wahrscheinlich nichts. Wir planen jetzt mit dem 13. April.“