1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Mönchengladbach: Schüler verzichten aufs Rauchen - und gewinnen bundesweiten Preis

Mönchengladbach : Schüler verzichten aufs Rauchen - und gewinnen bundesweiten Preis

Die Zeugnisse sind verteilt, das zurückliegende Halbjahr ist gelaufen. Da kann es schon mal ein wenig unruhig sein beim Schulfest - und trotzdem sind sie alle noch einmal gekommen, um ihre Klasse zu feiern.

Die 9c der Hans-Jonas-Gesamtschule Neuwerk in Mönchengladbach hat beim Nichtraucherwettbewerb "Be smart - don't start" teilgenommen und sich um den Kreativpreis beworben. Und wenn 600 Klassen aus 17 Bundesländern teilnehmen, gehört schon ein bisschen was dazu, um einen Preis abzuräumen. Nicht irgendeinen: Ganz oben auf dem Treppchen landeten sie mit ihrem Film "Zwei Freunde, zwei Wege", gewannen damit 400 Euro und setzten sich gegen 26 Nominierungen von Schulen aus Berlin, Sachsen-Anhalt und Baden-Württemberg durch. Für den Film haben sie liebevoll auf noch so kleine Details geachtet, sind zu Schauspielern geworden und haben Lehrer verpflichtet. Beispiellos, wie Marion Schröder, stellvertretende AOK-Regionaldirektorin, bei der Preisverleihung befand. Gefreut haben sich auch die Projektlehrer Michael Schmidt und Virginia Galache: "Wir nehmen zum dritten Mal Teil, so erfolgreich waren wir noch nie. Die ganze Klasse hat mitgezogen."

(lukra)