1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Mönchengladbach: Rheydter Tenor sang kasachische Hymne

Mönchengladbach : Rheydter Tenor sang kasachische Hymne

Besondere Ehre wurde dem Gladbacher Tenor Kairschan Scholdybajew zuteil. Vor dem Anstoß zum Länderspiel Deutschland–Kasachstan in Nürnberg erklangen die Nationalhymnen beider Staaten. Scholdybajew, der aus Kasachstan stammt, sang für sein Heimatland die Nationalhymne im Stadion.

Wer den Tenor live erleben möchte, muss Samstag ins Theater Mönchengladbach gehen: In "Le Villi" singt er die Partie des Roberto.

(ri)