Mönchengladbach Reisebüro-Betrüger: Mindestens 30 Opfer

Mönchengladbach · Sie nahmen ihren Kunden Geld ab, leiteten es aber nie an die Reiseveranstalter weiter: Die Polizei ermittelt schon seit Dezember gegen den Inhaber eines Gladbacher Reisebüros und seinen Mitarbeiter. Jetzt kommt heraus: Es gibt noch viel mehr Opfer als bisher gedacht.

(ots)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort