Mönchengladbach: Polizei nimmt Handtaschendiebe fest

Mönchengladbach: Polizei nimmt Handtaschendiebe fest

Die Polizei hat am Montag ein Pärchen nach einem Handtaschendiebstahl festgenommen. Kaufhausdetektiven waren am Nachmittag eine Frau und ein Mann an der Hindenburgstraße aufgefallen.

Die beiden hatten mehrmals verdächtige Nähe zu älteren Menschen gesucht und waren auch um eine junge Mutter, die ihre Handtasche auf einen Kinderwagen gelegt hatte, herumgeschlichen. Als das Pärchen schließlich ein Schuhgeschäft verließ und plötzlich eine fremde Handtasche dabei hatte, griffen die Detektive zu und hielten die Frau sowie den Mann bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Es stellte sich heraus, dass das Paar die Tasche einer 16-Jährigen gestohlen hatte. Die 22-jährige Frau und ihr 28 Jahre alter Begleiter, beide aus Rumänien stammend und ohne festen Wohnsitz in Deutschland, wurden festgenommen und nach den Vernehmungen sowie der Zahlung einer so genannten Sicherheitsleistung entlassen.

(RP)