Playboy: Delfina Aziri aus Mönchengladbach ist Playmate des Monats

19-Jährige erscheint im Playboy : Gladbacherin Delfina Aziri ist Playmate des Monats

In Griechenland stand die 19-jährige Delfina Aziri bei ihrem ersten professionellen Fotoshooting vor der Kamera - und das nackt. Die Bilder sind in der aktuellen Ausgabe des Männermagazins Playboy - die am Donnerstag erschienen ist - zu sehen.

Sie räkelt sich fast nackt auf einer Luftmatratze, kühlt sich nach dem Sonnenbad unter der Dusche ab oder spritzt sich lasziv Wasser über den gebräunten Körper. In Posen wie diesen ist Delfina Aziri aus Mönchengladbach in der Februar-Ausgabe des Männermagazins Playboy zu sehen. Dass die Mönchengladbacherin - die erst 19 Jahre alt ist - zum ersten Mal für ein Erotik-Shooting vor der Kamera stand, sieht man ihr auf den Bildern nicht an. "Ich habe so etwas noch nie gemacht", sagt sie in einem Interview mit dem Männermagazin. "Als ich vor der Kamera stand, waren aber alle Ängste und Hemmungen weg."

Pole-Dancing hält Köper in Form

Delfina Aziri ist das Februar-Playmate

Ihren Körper mit den Traummaßen 84 - 63 - 90 bei einer Größe von 1,77 Meter und einem Gewicht von 58 Kilo hält die 19-Jährige beim Paintball oder Pole-Dancing fit. Langeweile und Faulheit sind Fremdworte für die Gladbacherin. Sie mag es lieber laut, liebt Rockmusik und Actionfilme. Fragt man sie nach ihrem Traum, antwortet sie: "Einmal mit einem Cabrio und einer Zigarre im Mund duch Hollywood fahren."

Die Arbeit als Model ist ihr großer Traum. Sollte das nicht funktionieren, könnte sich das Playmate aber auch vorstellen, als Immobilienmaklerin zu arbeiten und so ganz nebenbei die Welt zu bereisen.

Treffen kann man die 19-Jährige am Wochenende, wenn sie mit Freunden feiern geht. Am liebsten ist sie dann in der Mönchengladbacher Altstadt oder im Düsseldorfer Club "Oberbayern" unterwegs.

Bilder von Delfina Aziri sehen Sie hier, oder über den offiziellen Facebook- oder Instagram-Account. Hier ist sie auch mit einem jungen Mann zu sehen. "You Are my Sunshine , you are like the light in the dark" steht unter einem gemeinsamen Bild. Ob es sich dabei um ihren Freund handelt, hat sie uns aber nicht verraten.

Delfina Aziri ist nicht das erste Playmate aus Mönchengladbach. In der April-Ausgabe aus dem Jahr 2012 war bereits die Gladbacherin Christine Last zu sehen.

(apd)
Mehr von RP ONLINE