Mönchengladbach: Platz vor Citykirche soll nach Erlemann benannt werden

Mönchengladbach: Platz vor Citykirche soll nach Erlemann benannt werden

Der Vorplatz zwischen Citykirche und Alter Markt soll nach dem im November verstorbenen Edmund Erlemann benannt werden. So sieht es eine Vorlage der Verwaltung vor, die zunächst in der Bezirksvertretung Nord (Mittwoch, 16. März, 17 Uhr im Rathaus Abtei) behandelt wird, abschließend zustimmen muss der Stadtrat. Durch die Platzbenennung - die eine Umbenennung einer Teilfläche des bisherigen Kirchplatzes mit sich bringt - nach Erlemann sollen die "vielen Verdienste, die der Verstorbene sich in unserer und für unsere Stadt erworben hat, nachhaltig verfestigt werden", lautet die Begründung.

(tler)