Mönchengladbach Planer grübeln über Hohenzollernstraße

Mönchengladbach · Die Straße von Eicken bis zur City genießt im Radverkehrsnetz "hohe Priorität", weist aber laut Masterplan mit die meisten Schäden auf. Ein Umbau wird noch geplant, bis dahin warnen Schilder vor der Gefahr.

 Radfahrer sind nicht mehr dazu gezwungen, die desolaten Radwege an der Hohenzollernstraße zu benutzen. Schilder warnen jetzt vor Schäden.

Radfahrer sind nicht mehr dazu gezwungen, die desolaten Radwege an der Hohenzollernstraße zu benutzen. Schilder warnen jetzt vor Schäden.

Foto: A. Gruhn
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort