Mönchengladbach: Osteraktion im Bunten Garten für Familien

Mönchengladbach: Osteraktion im Bunten Garten für Familien

Bei Sonnenschein kamen am Ostermontag fast 200 Kinder zum Bunten Garten und freuten sich über viele bunte Eier. Eingeladen hatte das Projekt "Viel mehr", das im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben!" vom Bundesfamilienministerium bis Ende 2019 gefördert wird und vom Verband kinderreicher Familien Deutschland im Bereich Netzwerk Familie umgesetzt wird.

Während die Kinder im Bunten Garten ihre Eierkartons füllten, informierten sich die Eltern sowie die Bürgermeisterin Petra Heinen-Dauber über das Demokratieprojekt und bekamen Stempelkarten ausgehändigt, die bei jedem Besuch einer Veranstaltung abgestempelt werden. Über einen Zeitraum von drei Jahren möchte "Viel mehr" demokratische Prozesse und Vielfalt fördern sowie insbesondere reflektierte Sichtweisen auf Vorurteile stärken. Weiterhin sollen die Familien zur aktiven Teilhabe an gesellschaftlichen Gestaltungsprozessen in Ihrem Umfeld angeregt werden. Deshalb werden in den nächsten Jahren mindestens zwei kulturelle Bildungsangebote pro Monat angeboten. Geplant sind Besuche im Wasserturm, auf verschiedenen Abenteuerspielplätzen und in einem Erlebnispark. Eltern freuen sich über die zusätzlichen Angebote für Familien in Mönchengladbach und können sich auf www.demokratie.kinderreichefamilien.de über die bevorstehenden Termine informieren.

(RP)