Mönchengladbach: Müllabfuhr nach Pfingsten einen Tag später

Mönchengladbach: Müllabfuhr nach Pfingsten einen Tag später

Die GEM weist auf den veränderten Rhythmus bei der Abfallabholung hin. Die Termine verschieben sich nach Pfingsten um einen Tag. Die Termine vom Montag werden am Dienstag, 22. Mai, nachgeholt. Dann findet die Restmüllsammlung in den Bezirken 1 und 2, die Leerung der Biotonnen in den Bezirken 4 und 8, die Sammlung der Leichtverpackungen im Bezirk 10 und die Altpapierabfuhr im Bezirk 6 statt. Am Mittwoch, 23. Mai, werden die Termine vom Dienstag nachgeholt. Geleert werden die Restmüllgefäße in den Bezirken 4 und 5 sowie die Biotonnen in den Bezirken 5 und 7 und die Papiertonnen im Bezirk 3.

Gelbe Säcke werden im Bezirk 2 eingesammelt. Am Donnerstag, 24. Mai, werden die Termine vom Mittwoch nachgeholt. In den Bezirken 3 und 6 werden die grauen Tonnen und in den Bezirken 9 und 10 die Biotonnen geleert. Die Sammlung der Leichtverpackungen findet im Bezirk 4 und die Altpapierabfuhr im Bezirk 1 statt. Am Freitag, 25. Mai, werden die Termine vom Donnerstag nachgeholt. Dann findet die Restmüllsammlung in den Bezirken 7 und 8, die Leerung der Biotonnen in den Bezirken 1 und 2, die Sammlung der Leichtverpackungen im Bezirk 9 und die Altpapierabfuhr im Bezirk 5 statt.

Am Samstag, 26. Mai, werden die Termine vom Freitag nachgeholt. Geleert werden die Restmülltonnen in den Bezirken 9 und 10 sowie die Biotonnen in den Bezirken 3 und 6 und die Papiertonnen im Bezirk 7. Gelbe Säcke sammelt die EGN im Bezirk 8 ein.

(gap)