1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Mönchengladbach: Montag ist Spatenstich für das neue Polizeipräsidium

Mönchengladbach : Montag ist Spatenstich für das neue Polizeipräsidium

Lange Zeit galt der Neubau des Polizeipräsidiums als unendliche Geschichte. Im Dezember vergangenen Jahres rollten aber die Bagger an. Und jetzt steht der Zeitpunkt für die Grundsteinlegung fest: Der 30. Juni wird es sein.

Bezogen werden soll das neue Gebäude, das für rund 720 Mitarbeiter ausgelegt ist, im ersten Quartal des Jahres 2017, wenn alles nach Plan läuft. Rund 70 Millionen Euro werden investiert.

Bauherr und Eigentümer des 43 000 Quadratmeter großen Grundstückes ist der Bau- und Liegenschaftsbetrieb des Landes (BLB). Er wird das neue Gebäude an die Polizei vermieten. Zur Grundsteinlegung wird auch Innenminister Ralf Jäger erwartet.

(gap)