Mönchengladbach

5 Die Gewinner

5 Die Gewinner

Der notenbeste Borusse ist einer der wenigen wirklichen Gewinner dieser Saison: Denis Zakaria. Der 21-Jährige kam sofort in der Bundesliga an mit großer Passsicherheit und engagiertem Spiel. In Augsburg erzielte er im zweiten Spiel sein erstes Tor, ein weiteres und drei Vorlagen kamen dazu. Michael Cuisance machte 24 Ligaspiele und zwei DFB-Pokalspiele mit, es kommen in seiner ersten Profispielzeit 1362 Minuten zusammen. Cuisance zeigte, dass er ein Spieler ist, der Spaß macht. Stabilisiert hat sich Nico Elvedi, 21. Er spielte sieben verschiedene Positionen in der Defensive, machte aber einen standhafteren Eindruck als zuvor. Zudem setzte er um, was er sich vorgenommen hatte: Er war offensiv produktiver. Elvedi erzielte zwei Tore - im ersten und im letzten Heimspiel. Zudem schaffte er drei Vorlagen. Ein Gewinner ist auch Josip Drmic. Er hat gezeigt, was mit Willen und harter Arbeit möglich ist. Es wurde über sein Karriere-Ende spekuliert, er kam zurück, traf viermal und ist nun ein WM-Kandidat. Das Comeback des Jahres.

(RP)
Mehr von RP ONLINE