Jugendschöffengericht Mönchengladbach Zwei weitere Jugendliche aus der Problembande vor Gericht

Mönchengladbach · Sie sind erst 15 und 16 Jahre alt. Und dennoch ist die Zahl der Straftaten, die ihnen vorgeworfen werden, hoch. Die Teenager sollen sogar Mitarbeiter einer Jugendeinrichtung mit einem Messer bedroht haben.

Im Oktober beginnen zwei Prozesse gegen jugendliche Intensivtäter vor dem Jugendschöffengericht Mönchengladbach.

Im Oktober beginnen zwei Prozesse gegen jugendliche Intensivtäter vor dem Jugendschöffengericht Mönchengladbach.

Foto: dpa/Roberto Pfeil