Mönchengladbach: Zahlreiche Busumleitungen

Fahrplanänderungen: Busumleitungen wegen Bauarbeiten und Volksfesten

Die Baustelle an der Wilhelm-Strauß-Straße wird verlängert. Auf der Hindenburgstraße und der Burgfreiheit wird gefeiert.

Wegen Straßenbauarbeiten und Festen gibt es Fahrplanänderungen im Busverkehr. Außerdem müssen Haltestellen verlegt werden. Die NEW teilt folgende Veränderungen mit:
Wilhelm-Strauß-Straße Die Baumaßnahme in der Wilhelm-Strauß-Straße, zwischen Limiten- und Dorfbroicher Straße wird bis voraussichtlich Freitag, 19. Oktober, verlängert. Hiervon betroffen sind die Buslinien 004, 006 und SB81 die eine Umleitung fahren müssen. Die Haltestelle „Rathaus Rheydt“ wird nicht angefahren. Die Fahrgäste können auf die Haltestelle „Gracht“ ausweichen. Die Haltestelle „Dorfbroicher Straße“ wird nicht bedient.

Hindenburgstraße Aufgrund des City-Festes wird die Hindenburgstraße am Freitag, 12. Oktober, bis Montag, 15. Oktober, gesperrt. Hiervon betroffen sind die Buslinien 003, 007, 008, 009, 010, 013, 019, 023, und 033, mit Ausnahme der Nachtexpresse. Die Haltestellen „Galeria Kaufhof“, „Am Minto“, „Museum Abteiberg“ und „Alter Markt“ werden stadtauswärts nicht angefahren. Ersatzweise werden Haltestellen auf der Viersener Straße in Höhe der Parkhäuser eingerichtet sowie in Höhe der Kleiststraße.

  • Fußball-Landesliga : FC muss das Pokal-Aus abhaken

Tomphecke Aufgrund einer Baumaßnahme in Hardt ist die Straße Tomphecke seit Freitag bis Samstag, 13. Oktober, gesperrt. Hiervon betroffen ist die Buslinie 023. Die Haltestellen „Hardt Gewerbegebiet“ und „Tompstraße“, werden für den angegebenen Zeitraum nicht angefahren.
Burgfreiheit Wegen des Lichterfestes in Odenkirchen wird die Straße Burgfreiheit am Freitag, 12. Oktober, ab 17 Uhr gesperrt. Hiervon betroffen sind die Buslinien 002, 022, 026 und 097.

Rheydter Straße Aufgrund einer Baumaßnahme in Korschenbroich wird die Rheydter Straße von Montag, 15. Oktober, bis voraussichtlich Freitag, 26. Oktober, gesperrt. Hiervon betroffen ist die Buslinie 016. Die Haltestelle „Van-Galen-Straße“ wird für diesen Zeitraum nicht angefahren, hierfür werden auf der Gustav-Heinemann-Straße Ersatzhaltestellen eingerichtet. Für die aufgehobene Haltestelle „Rheydter Straße“ in Richtung Rheydt wird auf der Borrenstraße eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.

(gap)
Mehr von RP ONLINE