Nach Tumulten vor Ausländerbehörde „Bei Online-Terminen bist du chancenlos“

Mönchengladbach · Dreimal gab es eine offene Sprechstunde in der Ausländerbehörde Mönchengladbach, dreimal kam es dabei zu Tumulten und Polizeieinsätzen. Mit neuen Maßnahmen will die Stadt den Massenandrang entzerren. So sah die Situation beim vierten Anlauf aus.

 Vor dem Vitus-Center hat es am Mittwoch, 23. März, keine Tumulte gegeben. Das hatte eine Woche zuvor noch ganz anders ausgesehen.

Vor dem Vitus-Center hat es am Mittwoch, 23. März, keine Tumulte gegeben. Das hatte eine Woche zuvor noch ganz anders ausgesehen.

Foto: Lotta Huber