Mehr als 65.000 Mönchengladbacher betroffen Was Hausbesitzer zur Grundsteuer-Erklärung wissen müssen

Mönchengladbach · Nur noch wenige Woche läuft die Frist zur Abgabe der Grundsteuererklärung. Viele Gladbacher hat ein Informationsschreiben von der Finanzverwaltung mit Daten zum Grundbesitz aber nicht erreicht. Die Infos müssen dann im Internet abgerufen werden. Was Grundstückseigentümer jetzt wissen sollten.

Bis zum 31. Oktober muss die Grundsteuererklärung bei der Finanzverwaltung eingereicht sein. (Symbolbild)

Bis zum 31. Oktober muss die Grundsteuererklärung bei der Finanzverwaltung eingereicht sein. (Symbolbild)

Foto: dpa/Bernd Weißbrod