Mönchengladbach: Vitusschule siegt beim Schwimmfest

Mönchengladbach : Das Team der Vitusschule siegt beim Schwimmfest

22 Grundschulen gingen mit je einer Mannschaft an den Start. Neben dem sportlichen Ehrgeiz stand aber auch der Spaß im Vordergrund.

Am diesjährigen Schwimmfest der Mönchengladbacher Grundschulen haben sich 22 Schulen mit je einer Mannschaft beteiligt. An den Start gingen pro Team sechs Mädchen und sechs Jungen.

Das Schwimmfest ist als Mannschaftsmehrkampf konzipiert (Sprint-Staffel, Balltransport-Staffel, sechs Minuten Dauerschwimmen und Mannschaftstauchen). Dieter Kauertz, Sportwart beim Stadtsportbund, und Schulamtsdirektorin Ursula Schreurs-Dewies begleiteten die Siegerehrung und gratulierten der Vitusschule zum Sieg. Auf Platz 2 landete die Will-Sommer-Grundschule und auf Platz 3 die Gemeinschaftsgrundschule Hockstein. Neben dem sportlichen Ehrgeiz stand aber auch der Spaß am Schwimmen mit im Vordergrund. Der war allen Teilnehmern im Vitusbad im Becken und außerhalb des Wassers anzumerken. Veranstaltet hat das Schwimmfest der Fachbereich Schule und Sport.

Mehr von RP ONLINE