Mönchengladbach: Vier Verletzte durch Auffahrunfall auf A61

Bei Mönchengladbach: Vier Verletzte bei Unfall auf A61

Bei einem Unfall auf der Autobahn A61 sind am Montag bei Mönchengladbach vier Menschen verletzt worden. Drei Transporter waren auf der Strecke kollidiert.

Auf der Autobahn A61 in Richtung Venlo zwischen der Anschlussstelle Holt und der Abfahrt Nordpark hat es am Montag um 10.41 Uhr einen Unfall gegeben, an dem drei Fahrzeuge beteiligt waren. Ein Transporter mit polnischem Nummernschild fuhr auf einen VW Transporter auf. Dieser wurde auf einen weiteren Transporter gedrückt. Das teilte ein Sprecher der Polizei mit.

Bei dem Unfall wurden drei Menschen leicht verletzt. Der Fahrer des polnischen Transporters wurde schwer verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die Unfallstelle wurde gesichert, es entstand ein mehrere Kilometer langer Stau.

(tak)
Mehr von RP ONLINE