1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Mönchengladbach: Verfassungsfeindliche Symbole auf dem Gehweg​

Staatsschutz Mönchengladbach : Verfassungsfeindliche Symbole auf dem Gehweg

Beschmiert wurden auch Sitzgelegenheiten. Ein Zeuge hatte am Vorabend dort Jugendliche gesehen, die sich angeblich öfter dort aufhalten.

Ein Zeuge hat der Polizei in Mönchengladbach am Mittwoch, 10. August, gemeldet, dass Unbekannte den Gehweg an der Wilhelm-Strauß-Straße im Stadtteil Rheydt und dortige Sitzgelegenheiten mit Straßenkreide beschmiert haben. Wie die Polizei mitteilte, wurden auch verfassungsfeindliche Symbole gefunden.

Ein anderer Zeuge berichtete den eingesetzten Beamten, dass sich abends immer wieder Jugendliche dort aufhalten würden. So auch am Vorabend. Näher beschreiben konnte er die Jugendlichen nicht.

Der Staatsschutz der Polizei Mönchengladbach hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich unter der Rufnummer 02161 290 zu melden.

(RP)