Mönchengladbach Vater gesteht Mord an Neugeborenem

Mönchengladbach · Die Polizei Mönchengladbach ermittelt im Fall des gewaltsamen Todes eines 19 Tage alten Säuglings. Das Kind wurde tagelang schwer misshandelt und schließlich getötet. Der Vater hat die Tat gestanden, wie die Ermittler bei einer Pressekonferenz bekannt gaben.

 In diesem Haus soll die Tat geschehen sein.

In diesem Haus soll die Tat geschehen sein.

Foto: Hans-Peter Reichartz
(skr)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort