Umbaumaßnahme in Mönchengladbach „Abends findet man keinen Parkplatz“

Mönchengladbach · Die Umgestaltung des Grünstreifens an der Bettrather Straße soll im Frühjahr fertiggestellt sein. Wie die Bauarbeiten voranschreiten, und was Anwohner und Geschäftsleute sagen.

Mönchengladbach: So hat sich der Grünzug an der Bettrather Straße verändert​
Link zur Paywall

So hat sich der Grünzug an der Bettrather Straße verändert

22 Bilder
Foto: Angela Pontzen

Seit Ende September 2023 gestaltet die Mags den Grünstreifen an der Bettrather Straße um. Die Straße zwischen Ferdinandstraße und Peter-Nonnemühlen-Allee wird über die gesamte Länge von großen Lindenbäumen gesäumt. Die Freiflächen zwischen den Bäumen wurden Jahrzehnte von Autofahrern als Parkfläche genutzt. Gerade im Frühjahr und Sommer ist die Publikumsfrequenz dort sehr hoch. Der große Spielplatz und der Bunte Garten locken Kinder, Jugendliche und Erwachsene an, die dort ihre Freizeit verbringen. Das Parken zwischen den Bäumen ist nun nicht mehr möglich. Ersatzparkplätze sind für die Besucher nicht geschaffen worden.