1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Mönchengladbach: Ulla Schmitz folgt auf Lena Zingsheim an Grünen-Fraktionsspitze

Politik in Mönchengladbach : Ulla Schmitz neu an der Spitze der Grünen-Fraktion

Weil Lena Zingsheim sich auf den Landtagswahlkampf konzentrieren will, rückt Ratsfrau Ulla Schmitz nach an die Fraktionsspitze neben Boris Wolkowski.

Die Grünen-Fraktion im Stadtrat hat eine neue Vorsitzende: Ulla Schmitz löst Lena Zingsheim als Co-Chefin der Fraktion ab, wie die Grünen mitteilten. Sie bildet zusammen mit Boris Wolkowski die neue Doppelspitze. Zingsheim hatte den Fraktionsvorsitz zur Verfügung gestellt, um sich auf den Landtagswahlkampf zu konzentrieren. Ihr Ratsmandat will sie zunächst behalten.

Ulla Schmitz gehört seit 2016 der Ratsfraktion an, die Ratsfrau aus Rheydt ist Mitglied im Schul- und Bildungsausschuss sowie im Kultur- und Sportausschuss. Die Pädagogin gehörte zuvor lange Jahre zum Vorstand des Grünen-Kreisverbandes.

„Ich setze mich auch weiterhin dafür ein, dass die Stadt, in der ich lebe, klima- und umweltfreundlich denkt und arbeitet, dass sie eine Verkehrspolitik betreibt, in der nicht das Auto im Mittelpunkt steht, und dass sie sich vor allem für die Menschen einsetzt, die zu den Schwächeren in unserer Gesellschaft gezählt werden“, sagt die neue Fraktionssprecherin. Die Grünen bilden im Stadtrat eine Ampel-Kooperation mit SPD und FDP.

  • Der Vorstand (hinten v.l.): Lisa Beckmnann,
    Lennart van de Weyer als Vorsitzender bestätigt : Sonsbecks Landjugend hat einen neuen Vorstand
  • neue SFD-Geschäftsführer Fabian Reismann und Dr.
    Ihre Vorgängerin wechselte zum Düsseldorfer Stadtsportbund : Der SFD hat jetzt eine Doppelspitze
  • Ob Autokino oder Bühnenprogramm: Die Kulturbühne
    Corona in Viersen : Idee der Grünen – Kulturbühne für Karnevalisten

Zum neuen Mitglied des erweiterten Fraktionsvorstands wurde Ratsfrau Melissa Laws gewählt. Die Politikstudentin und umweltpolitische Sprecherin der grünen Fraktion nimmt den Platz von Ulla Schmitz ein. Bernd Meisterling-Riecks komplettiert den vierköpfigen Fraktionsvorstand der Grünen.

(angr, RP)