1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Mönchengladbach: Überfall auf Spielhalle - Polizei sucht Zeugen

Mönchengladbach : Überfall auf Spielhalle: Polizei sucht Zeugen

In der Nacht zum Freitag haben zwei Unbekannte eine Spielhalle auf der Hochstadenstraße in Wickrath überfallen. Sie erbeuteten Bargeld und konnte entkommen. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Polizei mitteilte, betraten zwei Männer um kurz nach 24 Uhr die Spielhalle. Während einer der beiden Täter am Eingang stehen blieb, ging der zweite weiter zum Tresen. Dort forderte er von der 52-jährigen Angestellten die Herausgabe des Bargelds. Nachdem sie seiner Forderung nachgekommen war, verließen beide die Spielhalle.

Sekunden später hörte die Überfallene das Zuschlagen von Autotüren und das Aufheulen eines Automotors. Eine Fahndung nach den beiden Unbekannten verlief ergebnislos. Hier die Beschreibung der beiden Täter. Täter am Tresen: Männlich, etwa 20 - 25 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß, auffällig schmale Statur, dunkelgraue Kapuzenjacke, hatte einen hellgrauen Schal vor das Gesicht gezogen, dunkle Handschuhe, sprach mit osteuropäischem Akzent.

Der Täter an der Türe: vom Erscheinungsbild her möglicherweise weiblich, deutlich größer als der Haupttäter, stark taillierte dunkle Jacke mit Kapuze, dunkler Schal vor dem Gesicht, hielt einen Gegenstand in der Hand. Die Polizei fragt: Wer hat zur Tatzeit auf der Hochstadenstraße verdächtige Beobachtungen gemacht? Wer hat die Flucht der Täter mit einem Pkw beobachtet? Es ist nicht auszuschließen, dass sich beide Täter bereits vor der Tat in Tatortnähe mit einem Fahrzeug aufgehalten haben. Hinweise nimmt die Polizei unter 02161 290.

(ots)