1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Mönchengladbach: Täter zünden Auto an

Brandstiftung in Mönchengladbach : Täter zünden Auto an

Die Polizei ermittelt gegen „Unbekannt“ und bittet um Zeugenhinweise.

  Unbekannte haben am vergangenen Samstag gegen 4.30 Uhr  in Holt ein am Fahrbahnrand abgestelltes Auto angezündet. Die Polizei sucht nun Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben. Anwohner hatten am Samstagmorgen Feuerwehr und Polizei angerufen, weil an der Lindberghstraße, ungefähr in Höhe der Kreuzung An der Holter Heide, ein geparktes Auto lichterloh brannte. Die Feuerwehr leitete sofort Löscharbeiten ein und verhinderte ein Übergreifen der Flammen auf andere Autos oder Gebäude. An dem blauen VW Kleinwagen entstand jedoch Totalschaden.

Die Polizei schließt Brandstiftung nicht aus und hat deswegen Ermittlungen gegen „Unbekannt“ eingeleitet. Sie fragt: Wer hat am Samstagmorgen etwas Verdächtiges beobachtet? Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02161 290 entgegen.

(RP)