Mönchengladbach: Stadt-Touren sind weiterhin sehr beliebt

Bilanz und Ausblick : Mehr als 4300 Gäste bei den Stadttouren

Ob mit dem Bus, mit dem Mönch oder dem Nachtwächter – die Stadttouren der MGMG sind bei vielen Gästen beliebt. Fast 4400 Besucher waren im abgelaufenen Jahr dabei.

(togr) Ob mit dem Bus, mit dem Fahrrad, mit dem Planwagen oder einfach zu Fuß: Stadt-Touren durch Mönchengladbch erfreuen sich weiterhin großer Beliebtheit. Wie schon in den Vorjahren zieht die MGMG als Veranstalter eine positive Bilanz. An den insgesamt 248 Stadttouren nahmen 4356 Gäste teil. Diese Zahlen lassen sich noch in öffentliche und individuell gebuchte Touren aufteilen. Während an den 84 öffentlichen Touren 1631 Personen teilnahmen – die höchsten Buchungszahlen verzeichnete die MGMG dabei in den Sommermonaten Juni und Juli –, waren es bei den 164 individuell gebuchten Touren 2725 Gäste, wobei die Spitzenmonate in dem Bereich zwischen April und Oktober lagen.

Besonders beliebt ist nach wie vor die klassische Stadtrundfahrt. Auch die Themen wie der Mönchs-Spaziergang durch die Altstadt, der Nachtwächter-Rundgang, die Mittelalter-Tour und die Stadt-Touren mit dem Planwagen und dem Fahrrad werden gut angenommen. Bei Kindern waren – neben Sondertouren zu Karneval, Ostern und zum Weltkindertag – die Tour „Kinder als Mönche“ und die Kinder-Grusel-Tour zu Halloween beliebt.

Angesichts der guten Resonanz ist es nicht verwunderlich, dass die MGMG auch im kommenden Jahr wieder eine breite Palette an Stadt-Touren anbieten wird. Und das Angebot ist vielfältig: von Thementouren wie den Wickrather Schlossgeschichten und der Kulinarischen Tour bis zu den Sondertouren zu Karneval oder Halloween. Insgesamt umfasst das Angebot etwa 30 unterschiedliche Touren.

Einen Überblick über die Stadt-Touren 2019 bietet der Flyer „Auf Touren“, der bei der MGMG unter der Telefonnummer 02161 2552411 angefordert oder im Internet als pdf-Datei heruntergeladen werden kann. Diesen sowie weitere Informationen zu den Touren gibt es unter www.moenchengladbach.de unter den Punkten Aktuell & Aktiv, Freizeit in der Stadt und Stadt-Touren.

Mehr von RP ONLINE