1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Mönchengladbach: Stadt mit Rekordergebnis bei der Aktion Stadtradeln

Aktion in Mönchengladbach : Rekordergebnis beim Stadtradeln

Beim „Stadtradeln“ für besseres Klima haben Mönchengladbacher kräftig in die Pedale getreten. Es wurden so viele Kilometer gefahren, wie nie zuvor.

2361 Radfahrer in 149 Teams haben insgesamt 382.673 Kilometer für die Stadt Mönchengladbach „erfahren“ – das ist die Bilanz der diesjährigen Aktion „Stadtradeln“. Und dieses Rekordergebnis wurde erzielt, obwohl es in dem mehrwöchigen Projekt mitunter nasskaltes Wetter gegeben hat. Gefahren wurde vom 8. bis zum 28. Mai. Damit konnten laut Angaben der Stadtverwaltung rund 56 Tonnen an CO2 eingespart werden.

„Die Zahlen machen deutlich, dass Mönchengladbach eine Fahrradstadt ist und das Engagement, sich für seine Stadt einsetzen, riesengroß ist“, sagte Stadtdirektor und Verkehrsdezernent Gregor Bonin. Mönchengladbach beteiligte sich in diesem Jahr zum siebten Mal an der bundesweiten Aktion.

Mit dem Ergebnis erreichte die Vitusstadt den 15. Platz im Gesamtranking aller nordrhein-westfälischen Kommunen und Platz 13 bei NRW-Städten unter 500.000 Einwohner. Gewinner in beiden Kategorien war der Kreis Steinfurt mit 2.898.244 Kilometer, eingefahren von 14.117 Radler.

Stadtradeln ist eine Kampagne des Klima-Bündnisses, ein Netzwerk von Städten, Gemeinden und Landkreise zum Schutz des Weltklimas, dem rund 1700 Mitglieder in 26 Ländern Europas angehören, seit 2009 auch Mönchengladbach. Während des Aktionszeitraums treten Teams beispielsweise aus Schulen, Vereinen, Unternehmen und für mehr Radförderung und Klimaschutz in die Pedale.

  • Wirtschaftsförderin Sandra Kimm-Hamacher, Fahrrad-Beauftragter Georg Messing
    Stadtradeln in Rees : Stadt wirbt: Rauf aufs Fahrrad
  • Drei von 7000 Radfahrern:  Ann-Kathrin Scharrer,
    Beim Stadtradeln Düsseldorf sind drei Teenager unter den Besten : 4000 Kilometer in drei Wochen
  • Klimaschutzmanagerin Julia Federer radelte bereits 2020
    Zwischenbilanz zum Stadtradeln in Korschenbroich : Beim Stadtradeln bislang nur Dritter

Die Teamwertung für Mönchengladbach gewann die Rudolf-Steiner-Schule mit 29.326 gefahrenen Kilometern, sie bildete auch mit 197 Teilnehmern das größte Team.

Das Team mit den meisten gefahrenen Kilometern pro Teilnehmer war „Pascal & Friends“ mit 1.052 Kilometern pro Kopf.