Sommermusik Schloss Rheydt So war das Konzert der Söhne Mannheims in Mönchengladbach

Rheydt · Das Künstlerkollektiv beeindruckte bei seinem Konzert die Fans vor der Kulisse von Schloss Rheydt mit Songs vom aktuellen Album und alten Hits. Ein sowohl stimmlich als auch instrumental durchdringender Sound mit deutschen, kritischen Texten.

 Die Söhne Mannheims bei ihrem Konzert in Mönchengladbach.

Die Söhne Mannheims bei ihrem Konzert in Mönchengladbach.

Foto: Markus Rick (rick)

Bei ihrem Konzert im Rahmen der Sommermusik Schloss Rheydt präsentierten die Söhne Mannheims am Freitagabend sowohl Songs ihres aktuellen Albums „Kompass“ als auch ihre großen Hits. Als Organisator Günter vom Dorp den Act ankündigte, blickte noch so mancher Besucher nach einem von Regenschauern gekennzeichneten Tag mit skeptischer Miene gen Himmel. Doch der Sommermusik-Chef konnte auch die letzten Zweifler beruhigen: „Ich versichere Ihnen, dass der Regen für heute durch ist“, verkündete er sichtlich erleichtert.