1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Mönchengladbach - Sexueller Übergriff am Bresgespark

Polizei Mönchengladbach ermittelt : Sexueller Übergriff am Bresgespark

Ein fremder Mann packte eine 18-Jährige, hielt ihr die Hände fest und berührte sie. Laut Zeugenangaben ist der Tatverdächtige hellhäutig und war zur Tatzeit unter anderem mit einem schwarzen Pullover bekleidet.

Die Polizei in Mönchengladbach sucht einen Mann, der am Montag, 13. September, gegen 21 Uhr an der Zoppenbroicher Straße eine 18-jährige Frau sexuell belästigt hat.

 Die junge Frau war laut eigenen Angaben zu Fuß in Höhe des Bresgesparks unterwegs, als ein fremder Mann sich ihr von hinten näherte und sie packte. Er hielt ihre Hände fest und griff ihr in den Schritt. Anschließend entfernte er sich in unbekannte Richtung.

 Laut Zeugenangaben ist der Tatverdächtige hellhäutig und war zur Tatzeit unter anderem mit einem schwarzen Pullover bekleidet. Die Polizei bittet um Hinweise von Zeugen. Diese nimmt sie unter der Telefonnummer 02161 290 entgegen.

(RP)