Mönchengladbach: Schützen-Film über 700 Jahre Tradition

Neuer Schützenfilm in Mönchengladbach : 700 Jahre Tradition in acht Minuten

Freut euch des Lebens

Ein neues Video dokumentiert 700 Jahre Tradition der Schützen in Mönchengladbach. Begleitet hat Filmemacherin Alice Häusler dafür unter anderem Kirmes, Königsschuss und Unges Pengste.

Ein Jahr lang hat Filmemacherin Alice Häusler die Mönchengladbacher Schützen in Stadt und Land begleitet. Sie war beim Königsschuss dabei, bei der Kinderkirmes in Venn, der Parade zum Stadtschützenfest, bei Unges Pengste, hat am Dicken Turm hinter die Mauern und ins Museum geschaut, hat spannende Interviews geführt und viel Neues über Tradition und Brauchtum erfahren.

Aus 30 Stunden Videomaterial hat sie nun acht Minuten zusammengeschnitten. Der Titel des Gladbacher Schützenfilms verrät, was die bewegten Bilder vermitteln sollen: „Freut euch des Lebens!“ Schützenchef Horst Thoren stellte den Imagefilm jetzt vor, lobte Alice Häusler und freute sich über „700 Jahre Tradition in acht Minuten“.

(RP)
Mehr von RP ONLINE