1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Mönchengladbach: Pro-Palästina-Kundgebung in Rheydt verlief friedlich

Versammlung in Mönchengladbach : Pro-Palästina-Kundgebung in Rheydt verlief friedlich

Bei einer Kundgebung auf dem Rheydter Markt haben Demonstranten Solidarität für Palästina im Nahost-Konflikt gefordert. Dabei blieb es friedlich, nach Polizeiangaben habe es auch keine antisemitischen Vorfälle gegeben.

Rund 80 Demonstranten haben am Samstag ab 16 Uhr auf dem Rheydter Marktplatz eine Beendigung der Kampfhandlungen im nahen Osten und Solidarität für Palästina gefordert. Nach Angaben der Polizei verlief die zuvor angemeldete Versammlung friedlich und ohne Störungen. Die Polizei sicherte die Kundgebung mit starken Kräften unter anderem der Bereitschaftspolizei. Bei der Zusammenkunft seien nach Angaben eines Polizeisprechers die Vorgaben zum Corona-Schutz eingehalten worden, auch habe es keine etwa antisemitischen Rufe oder Beiträge gegeben.

(RP)