Pfarrer aus Mönchengladbach Christentum und der Antijudaismus

Mönchenglabdach · Wie kommt es, dass Vorurteile gegenüber den Juden über Jahrhunderte lebendig blieben? Dieser Frage geht Pfarrer Hans-Ulrich Rosocha in seinem neuen Buch nach.

Hans-Ulrich Rosocha, evangelischer Pfarrer im Ruhestand, hat sich mit Antijudaismus in der Geschichte des Christentums beschäftigt.

Hans-Ulrich Rosocha, evangelischer Pfarrer im Ruhestand, hat sich mit Antijudaismus in der Geschichte des Christentums beschäftigt.

Foto: Ilgner,Detlef (ilg)/Ilgner Detlef (ilg)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort