1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Mönchengladbach: Neue Müllabfuhrtermine nach dem 1. Mai

Mitteilung der GEM : Neue Müllabfuhrtermine nach dem 1. Mai

Wegen des Maifeiertags kommt es zu Verschiebungen bei den Terminen, an denen die Mülltonnen geleert werden.

Die GEM macht auf einen veränderten Rhythmus bei der Müllabfuhr nach dem 1. Mai aufmerksam. Die Termine verschieben sich nach dem Feiertag am Mittwoch um einen Tag nach hinten.

Am Mittwoch, 1. Mai, wird kein Abfall abgeholt. Alle Termine dieses Tages werden am Donnerstag nachgeholt.

Am Donnerstag, 2. Mai, werden die Termine vom Maifeiertag nachgeholt. Dann werden die Restmülltonnen im Bezirk 9, die Biotonnen in den Bezirken 2 und 8 sowie die Papiertonnen im Bezirk 4 geleert. Gelbe Säcke werden im Bezirk 1 eingesammelt.

Am Freitag, 3. Mai, werden die Termine von Donnerstag nachgeholt. Dann werden die Restmülltonnen im Bezirk 6, die Biotonnen in den Bezirken 4 und 9 sowie die Papiertonnen im Bezirk 2 geleert. Gelbe Säcke werden im Bezirk 5 eingesammelt.

Am Samstag, 4. Mai, werden die Termine von Freitag nachgeholt. Dann werden die Restmülltonnen im Bezirk 2, die Biotonnen in den Bezirken 1 und 10 sowie die Papiertonnen im Bezirk 9 geleert. Gelbe Säcke werden im Bezirk 7 eingesammelt.

Die Abfall- und Wertstoffannahmestellen Heidgesberg und Luisental bleiben am 1. Mai geschlossen. Das Servicetelefon ist am 1. Mai ebenfalls nicht besetzt.

Alle Termine sind auch im Abfallkalender 2019 nachzulesen und im Internet unter www.mags.de abrufbar. Dort lässt sich der aktuelle Abfallkalender auch downloaden.

(gap)