Mönchengladbach: Motorradfahrer überholt und wird schwer verletzt

Unfall in Mönchengladbach : Motorradfahrer überholt und wird schwer verletzt

Eine Autofahrerin hatte angehalten, um einer anderen Fahrerin die Einfahrt auf die Straße zu ermöglichen. Der Motorradfahrer stieß mit dem querenden Auto zusammen.

Ein 56-jähriger Motorradfahrer ist am Montag bei einem Verkehrsunfall auf der Duvenstraße schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, fuhr der Mann gegen 15 Uhr über die Duvenstraße in Richtung Steinsstraße. Er überholte ein vor ihm wartendes Auto einer 50-jährigen Mönchengladbacherin. Die hatte angehalten, um einer 64-jährigen Autofahrerin die Einfahrt auf die Duvenstraße in Richtung Geistenbecker Ring zu ermöglichen. Der Kradfahrer stieß mit dem querenden Wagen der 64-jährigen Frau zusammen und stürzte. Die Autofahrerin wurde leicht verletzt, der Motorradfahrer schwer.

(gap)
Mehr von RP ONLINE