Kuchen, Torten und Pralinen Ministerin Gorißen besucht Produktion der Konditorei Heinemann

Mönchengladbach · Rund 150 Beschäftigte fertigen in Neuwerk Kuchen, Torten und Pralinen der Konditorei Heinemann. Für die Lebensmittelproduktion wurde das Unternehmen vom Land NRW ausgezeichnet. Nun folgte der Besuch von Verbraucherschutzministerin Silke Gorißen bei Baumkuchen und Champagne Trüffeln.

 Ministerin Silke Gorißen besucht die Produktionsstätte der Konditorei Heinemann in Neuwerk: Heinz-Richard Heinemann führt die Ministerin durch die Fertigung.

Ministerin Silke Gorißen besucht die Produktionsstätte der Konditorei Heinemann in Neuwerk: Heinz-Richard Heinemann führt die Ministerin durch die Fertigung.

Foto: Markus Rick (rick)

Handwerk hat nicht nur goldenen, es hat auch leckeren Boden, wie NRW- Landwirtschafts- und Verbraucherschutzministerin Silke Gorißen (CDU) am Montag bei einem Besuch der Produktionsstätte der Konditorei Heinemann an der Krefelder Straße mit eigenem Gaumen erfahren durfte. Nachdem das traditionsreiche Familien-Unternehmen 2022 in Düsseldorf vom Ministerium mit dem Landesehrenpreis „Meister.Werk.NRW“ ausgezeichnet worden war, initiierte der Gladbacher CDU-Politiker Jochen Klenner den Besuch.