1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Mönchengladbach: Legale Graffiti in Rheydt verschönern Beton

Kunst in Mönchengladbach : Legale Graffiti machen Rheydter Beton bunt

Zehn Jugendliche und junge Erwachsene vom Arbeitskreis Graffiti Junior haben  unter der Projektleitung von Kulturpädagogin Heike Kox mehrere Hausfassaden legal mit Graffiti gestaltet. Nach einem Jahr endete das Projekt „Halls of Fame“.

Eine Abschlussveranstaltung soll es Ende August geben, bei der die Wand eines alten Gebäudes an der Buscherstraße besprayt werden darf. Anschließend wird das Projekt an die Stadt Mönchengladbach übergeben.

„Die Teilnehmer waren super engagiert und ich hoffe, dass das Projekt auch in Zukunft weiter wachsen wird“, sagt Initiatorin Heike Kox.