Mönchengladbach: Laumann kommt zur Mai-Kundgebung der Gewerkschaften

1. Mai in Mönchengladbach : Mai-Kundgebung der Gewerkschaften: Laumann kommt

(RP) Europa steht im Mittelpunkt der Demonstration und Kundgebung des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) am Mittwoch, 1. Mai, in Mönchengladbach. ,,Wir rufen alle Bürgerinnen und Bürger in Mönchengladbach auf, gemeinsam mit uns am 1. Mai zu demonstrieren und sich an der Mai-Kundgebung zu beteiligen’’, so der DGB-Kreisvorsitzende Emrah Bektas.

Die Teilnehmer der Maiveranstaltung in Mönchengladbach treffen sich um 12 Uhr am DGB-Haus, Rheydter Straße 328. Hauptredner auf der Kundgebung, die um 12.30 Uhr auf dem Rheydter Markt beginnt, ist Karl-Josef Laumann, Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW. Im Anschluss gibt es ein Internationales Familienfest mit Live-Musik und einem attraktiven Kinderprogramm.

Unter dem zentralen Mai-Motto des DGB „Europa, jetzt aber richtig!“, fordern die Gewerkschaften, dass die Menschen im Mittelpunkt der europäischen Politik stehen sollen. Europaweite Standards für gute Arbeitsbedingungen, mehr Tarifbindung und armutsfeste Mindestlöhne in jedem EU-Mitgliedsstaat seien dazu nötig. Ferner fordert der DGB gleiche Chancen für Frauen und Männer und ein ambitioniertes Programm für Zukunftsinvestitionen für Europa, das Wachstum, Arbeitsplätze, Bildung, Infrastruktur und Wohlstand für alle sichert und fördert.

Mehr von RP ONLINE