1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Mönchengladbach: Konzerte in Rheydt und Getränke-Wanderweg

Advent in Mönchengladbach : Heißgetränke-Wanderweg und Konzerte in der Rheydter Innenstadt

Mit den Aktionen soll die City im Advent belebt werden. Dabei engagieren sich auch einige Wirte im Stadtteil. Was wann geplant ist.

Die Bemühungen, die Rheydter Innenstadt zu beleben, tragen weitere Früchte. Gemeinsam mit engagierten Rheydter Gastronomen, Händlern, Vereinen und Institutionen arbeitet Marius Müller, Stadtteilkoordinator der Stadtverwaltung, daran, Veranstaltungen zu organisieren. Ein Ergebnis: An den nächsten Freitagen gebe es auf dem Harmonieplatz kleine Konzerte, die für etwas Entschleunigung in der hektischen Vorweihnachtszeit sorgen sollen, kündigte die Stadt an.

Den Anfang machen am 3. Dezember ab 16.30 Uhr Profis: Die Blechbläser der Niederrheinischen Sinfoniker spielen zweimal 45 Minuten lang weihnachtliche Weisen von Karl Edelmann.

Am Freitag, 10. Dezember, ab 18 Uhr, gibt dann der Eltern-Lehrer-Schüler-Chor des Hugo Junkers Gymnasiums auf dem Harmonieplatz ein ausgedehntes Ständchen. Das Publikum ist eingeladen, mitzusingen.

Den Abschluss der kleinen Adventsreihe  machen am Freitag, 17. Dezember, ab 17 Uhr die Hugo-Junkers-Bigband und die Coverband Gentle Tones mit Klassikern.

Bei allen drei Terminen, so teilte die Stadt weiter mit, werden heiße Suppen und Glühwein angeboten.

  • Kinder schmückten Weihnachtsbäume in der Rheydter
    Aktion in Rheydt : Kita-Kinder schmücken Tannenbäume
  • Mitglieder vom „Gastronetz Rheydt“ übergaben den
    Spende übergeben : Gastwirte unterstützen „Straßenkämpfer“
  • Mehrere Kirchengemeinden in Düsseldorf wollen mit
    Vorweihnachtszeit in Düsseldorf : Kirchen geben im Advent Impulse

 Um Getränke geht es bei einer Aktion, die Stadtteilkoordinator Müller laut Stadt gemeinsam mit dem neuen Gastronetz Rheydt konzipiert hat: ein Heißgetränke-Wanderweg durch den Stadtteil. Unter dem an einen berühmtenLoriot-Sketch erinnernden Motto „Früher war mehr Lametta“ soll es an jedem Freitag im Advent von 15 bis 23 Uhr in verschiedenen Rheydter Gastronomie-Betrieben einen Spezial-Ausschank beispielsweise von Glühwein und  Jagertee geben. Bisher machen nach Angaben der Stadt mit: Café Kosmo, Café Loulous, Amelsan kocht, Café Futur, Kult und Genuss, Eiscafé Cellino und der Ratskeller Rheydt.

Für Menschen, die im Advent in Rheydt essen gehen wollen, gibt es noch eine weitere Aktion: Am Samstag, 4. Dezember, tun sich an der Wilhelm-Strater-Straße 1 der Koch Amelsan Thevarajah und Imbiss-Chef Willi Kebben ab 12 Uhr am Herd zusammen. Es gilt die 2G- Regel.

(RP)