1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Mönchengladbach: Keine Neuinfektionen am Montag

Corona-Zahlen aus Mönchengladbach : Keine Neuinfektionen gemeldet

Nach den Steigerungen der Infiziertenzahl am Wochenende verzeichnet das Mönchengladbacher Gesundheitsamt am Montag keine neuen positiven Nachweise. Damit sind aktuell 71 Menschen mit dem Coronavirus infiziert.

Das Gesundheitsamt der Stadt Mönchengladbach meldet am Montag, 8. Juni (Stand: 8 Uhr), keine neuen positiven Nachweise. Die Zahl der seit März nachgewiesenen Fälle liegt damit unverändert zum Vortag bei 634. Davon sind 523 Personen (Vortag 523) bereits wieder gesund, 71 Menschen gelten aktuell noch als infiziert.

Die Zahl der beim Gesundheitsamt bekannten negativen Nachweise liegt bei 6083 (Vortag: 6080). Aktuell befinden sich 271 Personen (Vortag: 262) in Quarantäne, davon werden 5 im Krankenhaus behandelt.

Die Zahl der neu infizierten Personen in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner liegt am Montag laut Robert-Koch-Institut bei 6,1.

(RP)