Steuerbescheide in Mönchengladbach Immer mehr Hunde in der Stadt

Mönchengladbach · Corona, Homeoffice, Ersatz für Partner oder Kinder: Die Gründe, warum sich immer mehr Gladbacher für einen Hund entscheiden, sind oft ähnlich. Was für Folgen das für die Stadt hat und welche Hunde beliebt sind.

 Der Golden Retriever ist bei den Mönchengladbachern beliebt. Tiere dieser Rasse wurden in den vergangenen anderthalb Jahren am meisten angeschafft.

Der Golden Retriever ist bei den Mönchengladbachern beliebt. Tiere dieser Rasse wurden in den vergangenen anderthalb Jahren am meisten angeschafft.

Foto: dpa/Bernd Thissen

Wenn bei Ina Ommeln das Telefon klingelt, rückt sie schon gedanklich Plätze in ihren Hundegruppen zurecht. Sie ist Hundetrainerin und Leiterin der Hundeschule in Großheide. „Es herrscht Hochkonjunktur“, sagt sie. „Gerade die Welpenstunden sind sehr gefragt, da ist jede Stunde für die Erziehung der Hunde so wichtig.“ Und Andrea Wartmann, Sachverständige und Hundetrainerin, bemerkt in ihrer Hundeschule „Dogharmony“ dasselbe: „Wir haben jetzt eine zusätzliche Kraft als Hundetrainerin eingestellt, um dem Ansturm gerecht zu werden. Wir haben täglich mehrere Anfragen für Plätze in Welpen-Gruppen.“