Brand in Mehrgenerationenhaus in Mönchengladbach „Ich rannte zum Fenster und rief um Hilfe“

Mönchengladbach · Bei einem Wohnungsbrand an der Brunnenstraße sind am Freitagmorgen neun Menschen verletzt worden. Darunter auch Izmet Mustafa und seine ganze Familie. Die vier Wellensittiche seiner Kinder starben.

„Vieles muss jetzt geklärt werden“
Link zur Paywall

„Vieles muss jetzt geklärt werden“

6 Bilder
Foto: Gabi Peters

Izet Mustafa hat noch gar nicht verarbeitet, was einige Stunden zuvor passiert ist. Er ist gerade aus dem Krankenhaus gekommen – auf Socken. Die Schuhe sind noch im Haus an der Brunnenstraße in Dahl. Aber das Gebäude, das seinen Eltern gehört und in dem drei Generationen wohnen, wurde von der Polizei nach dem Brand am Freitagmorgen versiegelt. Es ist derzeit unbewohnbar.