1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Mönchengladbach: Große Feier mit Cat Balou und Planschemalöör zur NRW-Radtour 2022

Halt in Mönchengladbach : Große Feier auf dem Marktplatz zur NRW-Radtour

Mehr als 1000 Radfahrer werden am Donnerstag, 7. Juli, eine Nacht in Mönchengladbach verbringen und bei Kölsch-Pop feiern. Die große NRW-Radtour macht in der Vitusstadt Halt. Auf dem Marktplatz stehen Cat Balou und Planschemalöör auf der Bühne.

Die NRW-Radtour kommt am Donnerstag, 7. Juli, nach Rheydt – und mit ihr das kostenlose WDR 4 Sommer Open Air. Bei Kölsch-Pop werden musikbegeisterte Mönchengladbacher und Tour-Teilnehmer den Tag ausklingen lassen.

Etwa 52 Kilometer werden die Fahrerinnen und Fahrer der NRW-Radtour in den Beinen haben, wenn sie am Donnerstag, 7. Juli, um kurz nach 18 Uhr auf dem Rheydter Marktplatz eintreffen und dort vom Oberbürgermeister begrüßt werden. Aber auch Bürger sind auf den Rheydter Marktplatz eingeladen – zumal dort um 19 Uhr das Sommer Open Air stattfindet, das der Radiosender WDR 4 im Rahmen der Tour veranstaltet. Bei freiem Eintritt spielen Cat Ballou und die junge Kölsche Band Planschemalöör.

Westlotto, die NRW-Stiftung und WDR 4 veranstalten im zwölften Jahr diese Großveranstaltung für Freizeitradler. Die Tour startet in Jülich und führt an vier Tagen über 245 Kilometer entlang von Erft, Wurm und Rur sowie durch das Dreiländereck. Eine Nacht verbringen die Teilnehmer in Mönchengladbach.