1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Freizeit-Tipps für das Wochenende

Freizeit-Tipps : Das ist am Wochenende in Mönchengladbach los

Von der Reise in die Vergangenheit im Wasserturm über Trödelmärkte, Schlager-Event bis zur Punkrock-Party: An diesem Wochenende ist wieder viel los. Hier einige Tipps.

Archäologisches Museum im Wasserturm Rheindahlen

Am Samstag, 2. Juli, 14 bis 17 Uhr, öffnet das Museum im Wasserturm an der Mennrather Straße 80 seine Türen. Zu sehen sind jungsteinzeitliche Scherben, Keramiken, Grabungsfotos. Es finden Führungen durch die Ausstellung statt.

Ballermann-Sause im Hockeypark

Die Olé Party macht am Samstag, 2. Juli, Halt im Sparkassenpark, Am Hockeypark 1. Ab 13 Uhr kann mit Musikern wie Mia Julia, Mickie Krause, Lorenz Büffel und anderen gefeiert werden. Tickets gibt es unter eventim.de.

Flohmarkt in Rheydt

Der Rheydter Sommer-Flohmarkt findet am Samstag, 2. Juli, von 9 bis 15 Uhr statt. Entlang der Hauptstraße und dem Harmonieplatz breiten die Aussteller ihre kleinen Kostbarkeiten aus.

Trödeln in Eicken

Auch in Eicken heißt es stöbern: Am Sonntag, 3. Juli, 10 bis 17 Uhr, können auf der Eickener Fußgängerzone wieder Schätze entdeckt werden.

Radwanderung

Stadt, Land, Genuss lautet das Motto des diesjährigen Niederrheinischen Radwandertages. Die Stempelstelle befindet sich am Sonntag, 3. Juli, von 10 bis 17 Uhr auf dem Martin-Luther-Platz 1 in Odenkirchen. Dort gibt es auch Musik, Infostände rund um das Thema Fahrradfahren und eine Hüpfburg für die Kinder.

  • Schauspieler Michael Ophelders bei der musikalischen
    Für Kurzentschlossene : Diese Kulturangebote stehen in Mönchengladbach an
  • Unwetter in Mönchengladbach : Sturmschäden halten Einsatzkräfte in Atem
  • Die beiden Autos sind frontal zusammengestoßen.⇥Foto:
    Unfall in Mönchengladbach : Zwei Autos krachen frontal ineinander – sieben Verletzte

Führungen durch den Wasserturm an der Viersener Straße

Endlich ist er wieder geöffnet: Der über 110 Jahre alte, im Jugendstil gebaute Wasserturm ist eines der Wahrzeichen der Stadt Mönchengladbach. Im vergangenen Jahr wurde die Fassade noch aufwändig neu gestrichen. Am Samstag, 2. Juli, finden jeweils um 10 Uhr, um 11 Uhr und um 12 Uhr Führungen durch das auffallende Denkmal statt. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.

Für Nachtschwärmer

Die letzte „Auf’s Maul Rockparty“ vor der Sommerpause gibt es am Samstag, 2. Juli, im Projekt 42 an der Waldhausener Straße 40-42. Ab 23 Uhr werden nicht nur Rock, Metal, Hardcore und Punkrock gespielt, auch die Liebhaber der Musik aus den 1980er und 1990er Jahren kommen auf ihre Kosten. Danach haben Partyfans erst wieder im September die Chance aufs Durchfeiern im Projekt 42.

Schützenfeste

Die Schützen feiern auch An diesem Wochenende sind die Bruderschaften in Lürrip und Holt mit ihren Festen an der Reihe. Rund um die Pfarrkirche an der Neusser Straße begeht die St. Petrus- und Paulus-Pfarrbruderschaft Lürrip am Wochenende ihre Feier. Paraden finden am Samstag, 2. Juli, 18.30 Uhr, auf der Myllendonker Straße und am Sonntag, 17 Uhr, auf der Neusser Straße statt.

In Holt beginnt am Sonntag, 3. Juli, 10.30 Uhr, die Parade der St. Michaels-Bruderschaft am Caritaszentrum. Um 20 Uhr gibt es den Königsehrenabend mit der Band „Klangstadt“. Der Eintritt ist frei. Am Montag, 4. Juli, 10.30 Uhr, findet die Große Königsparade mit der Parade der Klompenfrauen am Haus des Königs auf der Aachener Straße statt. Anschließend wird im Festzelt Klompenball gefeiert.

Boule im Park

Am Samstag, 2. Juli, 10 bis 12 Uhr, lädt die DJK Sportfreunde 08 Rheydt alle Menschen ab 16 Jahren zum Spiel mit den Kugeln ins Grenzlandstadion (hinter der Tribüne) ein. Wer jünger als 16 ist, sollte in Begleitung eines Erwachsenen kommen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Training für Kinder

Für sportliche Kinder von 5 bis 13 Jahren in Begleitung eines Erziehungsberechtigten bietet der Verein Yamabushi am Samstag von 11.15 bis 12.30 Uhr ein kostenloses Bewegungs- und Koordinationstraining mit Ninjutsu-Elementen an. Treffpunkt ist die Grünfläche zwischen der Rheydter Hauptkirche und dem Rathaus.

Feiern im Schlossbad

Wasserliebende Partyfreunde kommen am Samstag, 2. Juli, von 13 bis 18 Uhr im Schlossbad Niederrhein, Auf dem Damm 102, auf ihre Kosten. Dann findet im Freibad die Sommer-Pool-Party mit dem Zephyrus Discoteam statt. Das Bad ist von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Der Tagestarif beträgt für Erwachsene 8 Euro, ermäßigt 5,50 Euro. Familien zahlen 17,50 Euro.

Wandern am Sonntag

Der Verein „fit und gesund MG“ bietet Gesundheitswandern für alle Interessierten an. Treffpunkt am Sonntag, 3. Juli, 10 Uhr, ist die Schutzhütte auf dem Parkplatz vor Schloss Rheydt, Schlossstraße 508. Die Wanderung dauert bis 13 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei.